Kapitel 1

1.3  Visual Line of Sight

Für Flüge in der Kategorie Open gelten grundsätzlich die Visual Flight Rules (VFR, Sichtflugregeln) unter den sogenannten VLOS-Bedingungen (VLOS = Visual Line of Sight, visuelle Sichtlinie), unter denen nur Flüge in Sichtweite erlaubt sind.

Unter VLOS-Bedingungen muss der Pilot das unbemannte Luftfahrzeug in einem solchen Abstand halten, dass er/sie es gut im Blick hat, so dass er/sie das Luftfahrzeug richtig steuern und den Abstand zu Hindernissen richtig einschätzen kann.

Zusammenfassung

Siehe Kapitel 1.10 für eine kurze Zusammenfassung.

Erstellen Sie ein Konto, um weiterzulesen