Kapitel 1

1.6  Höhenbeschränkungen

Die maximal zulässige Höhe eines unbemannten Luftfahrzeugs der Kategorie Open beträgt 120 Meter (400 Fuß) über dem Boden (AGL = Above Ground Level).

Abbildung 3 zeigt, wie sich die Höhe relativ zum Boden ändert. Es ist möglich, dass die Länder auf nationaler Ebene geografische Zonen festlegen, in denen eine geringere maximale Höhe gilt. Selbstverständlich müssen Sie sich als Pilot auch in diesem Fall an diese Zonen halten und ggf. einen Beobachter hinzuziehen.

Zusammenfassung

Siehe Kapitel 1.10 für eine kurze Zusammenfassung

Erstellen Sie ein Konto, um weiterzulesen